+34 93 244 08 80

Das beste Übersetzungsbüro der Welt

Das beste Übersetzungsbüro der Welt

Das beste Übersetzungsbüro der Welt


Neulich bin ich auf die Website eines Übersetzungsbüros gestoßen, dass von sich behauptete, das “wahrscheinlich beste Übersetzungsbüro der Welt” zu sein. Die kühne Behauptung wurde mit der Erklärung untermauert, man “arbeite nur mit sorgfältig ausgewählten Muttersprachlern" und "alle Übersetzungen werden von einem zweiten Muttersprachler Korrektur gelesen”.

Wenn Sie nach einer derartigen Erklärung der Annahme sind, dass es sich bei dieser Vorgehensweise um ein völlig innovatives Verfahren für Übersetzungen handelt, empfehlen wir Ihnen weiterzulesen, um zu erfahren, wie das Übersetzen standardmäßig wirklich funktioniert.

Bei STAR Servicios Lingüísticos vergewissern wir uns beispielsweise, dass der "Muttersprachler", den wir intern oder freiberuflich beschäftigen wollen, über einen Übersetzerabschluss oder einen gleichwertigen universitären Abschluss verfügt und dass er darüber hinaus Übersetzungspraxis und Fachkenntnisse nachweisen kann. Zusätzlich führen wir üblicherweise einen Übersetzungstest durch. Besteht der Kandidat, erhält er von uns ein computergestütztes Übersetzungssystem, wird im Umgang damit geschult, bekommt Stilführer und Richtlinien für die Terminologieverwaltung an die Hand. Mit jedem Projekt versorgen wir unsere Übersetzer mit kundenspezifischer Terminologie, Referenzmaterial und projektspezifischen Vorgaben.

Übersetzerauswahl und kontinuierliche Bewertung.jpg

Alle Übersetzungen werden auf der Grundlage der Qualitätsnorm für Übersetzungsdienstleistungen ISO 17100 Korrektur gelesen und mit Hilfe der Bewertungskriterien der Qualitätsmetrik für Übersetzungen J2450 evaluiert: Terminologieverwendung, Verständnis und Interpretation des Ausgangstextes, Präzision, Grammatik, Rechtschreibung, Zeichensetzung, Formatierung und Stil (wurde das richtige Register gewählt und Textkonventionen eingehalten). Alle unsere Übersetzer werden so einer kontinuierlichen Qualitätsbewertung unterzogen und umgehend über Mängel informiert, damit sie aus ihren Fehlern lernen und für nachfolgende Projekte die notwendigen korrektiven und präventiven Maßnahmen ergreifen. Zusätzlich zur Revision verwenden wir unsere computergestützten Übersetzungswerkzeuge, um automatisierte Qualitätssicherungsroutinen durchzuführen. Geprüft werden beispielsweise Formatierung, Zahlen- und Zahlenformate, Zeichensetzung und Leerzeichenverwendung, das Vorkommen unveränderter Wörter oder Zeichenfolgen usw.

Eine abschließende Prüfung vor der Lieferung rundet die Qualitätssicherungsmaßnahmen ab.

Machen uns all dieser Aufwand und all diese umfassenden Qualitätssicherungsmaßnahmen zum "besten Übersetzungsunternehmen der Welt"? Wohl kaum, sind wir damit doch nur einer von vielen Sprachdienstleistern, die versuchen, die für das Übersetzen bewährten Erfolgsmethoden und existierenden Qualitätsnormen anzuwenden und einem altmodischen Konzept gerecht zu werden, dass sich berufliche Ethik nennt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Wenn Sie die Geduld aufgebracht haben, bis hierhin zu lesen, haben Sie möglicherweise ein bisschen mehr über die standardmäßigen Abläufe eines zertifizierten Sprachdienstleisters erfahren und etwas für Ihren sogenannten Localization Maturity Level* getan. Und wenn Sie gerade auf der Suche nach einem geeigneten Sprachdienstleister sind, helfen Ihnen diese Informationen vielleicht, ein wenig nachzubohren, um festzustellen, ob manch kühne Behauptung auch wirklich ein solides Fundament besitzt.

*Das "Localisation Maturity Model" ist ein Referenzmodell, das von dem Beratungs- und Marktforschungsunternehmen Common Sense Advisory für den Übersetzungs- und Lokalisierungsmarkt entworfen wurde. Mit seiner Hilfe lässt sich analysieren, welchen Reifegrad eine Organisation im Hinblick auf seine Übersetzungs- und Lokalisierungsaktivitäten hat, d.h. inwieweit diese Aktivitäten systematisch (definiert, geplant, überwacht, optimiert) durchgeführt werden.
Tags:
Kategorien:

Sagen Sie uns Ihre Meinung.